Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Aghakhani, Aghakhani, true Nazanin
* 1980-04-2222.4.1980 Wien. Dirigentin. 1992–2002 Ausbildung als Pianistin, Dirigierstudium an der MUniv. Wien bei L. Hager; 2002–08 bei Jorma Panula in Stockholm in Kombination mit elektro-akustischer Komposition (Bachelor, Royal Academy of Music) und Leif Segerstam, Helsinki (Master, Sibelius-Akademie). Regelmäßige Teilnahme am Musica Nova Festival Helsinki sowie 2008 erstmals Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern bei den Salzburger Festspielen (W. A. Mozart: Don Giovanni).
Literatur
Quelle: mica – music austria. – Pers. Mitt. N. A. (Geburtsdaten).

Autor(en)
mica – music austria
Empfohlene Zitierweise
mica – music austria, Art. „Aghakhani, Nazanin‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 03/02/2012]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag