Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Ambrosi, Ambrosi, August Vinzenz: Familie
August Vinzenz: * 1811-08-3030.8.1811 Eisenerz/St,--1892 Graz. Komponist von Walzern. Seine Söhne

Alfons: * 29.8.1849 Graz, † 10.1.1923 Graz. Grazer Stadtrat und Komponist. Bekannt mit K. Muck, F. Schalk und F. Weingartner.

Friedrich: * 28.3.1851 Graz, † 8.9.1908 Prag. Akademischer Maler und Komponist. Bekannt mit J. Brahms, Engelbert Humperdinck und Pablo de Sarasate. Dessen Sohn

Gustinus (eig. August): * 24.2.1893 Eisenstadt, † 1.7.1975 Wien. Bildhauer und Schriftsteller.


Werke
W (F. A.): Messe, Oper König Mai, „Krieghammer Defilier-Marsch“ für Cavalleriemusik.
Literatur
StMl 1962–66; F. Karpfen (Hg.), G. Ambrosi 1923.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Ambrosi, Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]