Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Anatour, Anatour, true Maria
* 1857-03-055.3.1857 Trautenau (Trutnov/CZ), --1929 Meran/Südtirol. Schauspielerin, Sängerin (Soubrette). Erste Auftritte bereits als Kind, dann in Pilsen, Temesvar (Timişoara/RO) und (1873) Berlin. Von 1876–82 war sie in Graz engagiert, dann am Wiener Carltheater und seit 1883 am Theater in der Josefstadt. 1891–93 trat sie am Berliner Stadttheater (Fach: bürgerliche Mutter) auf, zuletzt am Wiener Raimundtheater.
Gedenkstätten
A.gasse (Wien XIII).
Literatur
Czeike 1 (1992).

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Anatour, Maria‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]