Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Angerer, Angerer, Franz Familie
Franz sen.: * 1851-01-2020.1.1851 Wien, 1924-02-1616.2.1924 Wien. Gitarren-, Geigenmacher und Gitarrist. Schüler von F. und L. Feilnreiter. 1875–82 Wanderzeit als Schrammelmusiker. Mitglied des Quartetts von G. Dänzer. Ab 1885 selbständig als Instrumentenbauer tätig. 1888–1910 Gitarrist an der Wiener Hofoper und am Burgtheater. Bildete zahlreiche Schüler aus. Sein Sohn

Franz jun.: * 31.8.1897 Wien, † 21.7.1938 Wien. Übernahm den Instrumentenbau von seinem Vater und spielte gelegentlich als Geiger, Schlagzeuger und Gitarrist in Militärorchestern und am Burgtheater.


Werke
Alt-Wiener Tanzweisen für 2 Geigen und Git., Harmonika ad libitum (1923); Kompositionen für Schrammelquartett.
Literatur
Zuth 1926; Prochart 1979; Egger 1989; Lütgendorff 1990; Slg. ÖBL.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Angerer, Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 29/11/2001]