Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Attwood,Attwood,true Thomas
get. 23.11.1765 London, † 1838-03-2828.3.1838 London. Komponist, Organist. 1785 kam A. aufgrund eines Stipendiums des Prince of Wales nach Wien, wo er Schüler von W. A. Mozart wurde. Nach seiner Rückkehr nach London (Februar 1787) nahm A. verschiedene wichtige Positionen im englischen Musikleben ein und engagierte sich u. a. für die Werke Mozarts und L. v. Beethovens.
Literatur
NGroveD 1 (2001); MGG 1 (1999); NGroveDO 1 (1992).

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Attwood, Thomas‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]