Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Auer,Auer,true Max
* 1880-05-066.5.1880 Vöcklabruck/OÖ, † 1962-09-2424.9.1962 Bad Ischl/OÖ. Lehrer und Musikschriftsteller. 1900–20 Volksschullehrer in Vöcklabruck und gleichzeitig ab 1900 Mitarbeiter von A. Göllerich. Er zählt neben A. Göllerich und F. Gräflinger zu den wichtigsten Brucknerforschern der ersten Generation. Gründer (1929) und erster Präsident der Internationalen Bruckner-Gesellschaft, wurde für seine Verdienste um A. Bruckner 1924 zum Prof. ernannt.
Literatur
BrucknerH 1996; Czeike 1 (1992); F. Zamazal in O. Wessely et al. (Hg.), [Kgr.-Ber.] Bruckner Linz 1994, 1997.

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Auer, Max‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 03/04/2017]