A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abbado, Claudio * 26.6.1933 Mailand/I, † 20.1.2014 Bologna/I. Dirigent.

Abbrederis, Matthäus * 17.4.1652 Rankweil/V, † ca. 1725 Rankweil. Orgelbauer.

Abe, Kyoko * 26.2.1950 Tokio. Komponistin.

Abel, Hedwig * 31.1.1870 Budapest, † ? (vermutlich in Amerika). Musikkritikerin.

Abel, Josef * 22.3.1929 Deronje in Serbien/YU. Lehrer und Komponist.

Abel, Katharina * 22.2.1856 Wien, † 6.3.1904 Baden bei Wien/NÖ. Tänzerin, Pantomimin.

Abendroth, Irene * 14.7.1872 Lemberg/Galizien (L’viv/UA), † 1.9.1932 Weidling bei Wien/NÖ. Sängerin (Sopran).

Abendunterhaltung Konzertform, deren Name auf den vergleichsweise privaten Charakter anspielt.

Abenthung, Josef * 19.2.1779 Götzens/T, † 6.8.1860 Götzens. Organist, Komponist, Lehrer.

Aberer, Rolf * 17.9.1949 Hohenems/V. Komponist, Musiker (Jazz).

Abert, Johann Josef * 20.9.1832 Kochowitz bei Gastorf/Böhmen (Kochovice/CZ), † 1.4.1915 Stuttgart/D. Hofkapellmeister, Komponist.

Abesser, Edmund * 13.1.1837 Marktgölitz/D, † 15.7.1889 Wien. Komponist.

Ablinger, Peter * 15.3.1959 Schwanenstadt/OÖ. Komponist, Dirigent.

Ábrahám, Paul * 2.11.1892 Apatin/H (Vojvodina/Serbien), † 6.5.1960 Hamburg/D. Operettenkomponist.

Abrányi, Kornel * 15.10.1822 Szent-György-Ábrány/H, † 20.12.1903 Budapest. Pianist, Komponist, Musikhistoriker.

Absenger, Anton * 18.6.1820 Zerlach/St, † 17.12.1899 Graz. Komponist volkstümlicher Lieder.

Absolute Musik Ein Grundbegriff der sog. Autonomieästhetik, welche im späten 18. Jh. die sog. Nachahmungsästhetik ablöste (Musikästhetik).

a cappella Im 16.–18. Jh. vorwiegend ein Stilbegriff, wird dieser Terminus seit dem 19. Jh. vorwiegend als Begriff für ein

Accompagnement, Obligates Gestaltungsprinzip der Wiener Klassik für die Begleitung.

Achamer (Achheimer), Sebastian * 18.1.1623 Hall/T, † 5.7.1694 Hall. Orgelbauer.

Achazel (Ahazel), Mathias (Matija) * 24.2.1779 Gorintschach/K, † 23.11.1845 Klagenfurt. Lehrer, Schriftsteller.

Achleitner, Innocenz * ca. 1834 Frasdorf/ Bayern, † 5.3.1880 Salzburg. Chordirektor.

Achleitner, Rudolf * 1.3.1864 Salzburg, † 2.12.1909 Meran/Südtirol. Militär-Kapellmeister.

Achleitner, Walter * 29.12.1925 Wien, † 27.7.1947 Fußstein bei Vals/T. Komponist.

Achsel-Clemens, Wanda * 12.10.1886 Berlin, † 3.8.1977 Wien. Sängerin (Sopran).

Ackermann, Otto * 18.10.1909 Bukarest, † 9.3.1960 Wabern bei Bern/CH. Dirigent und Komponist.

Ackermann, Petra * 26.2.1974 Klagenfurt. Interpretin, Musikerin.

Ackermann, Stefan (Pseud. ACAMA) * 16.10.1951 Innsbruck. Komponist und Musikproduzent.

Adam, Erasmus * ?, † ?. Sänger.

Adam, Joseph August * 22.4.1817 Wien?, † ?. Kapellmeister, Komponist.

Adam, Schwestern Doris: * 1.2.1967 Wien. Pianistin.

Adam, Theo * 1.8.1926 Dresden/D. Sänger (Bassbariton).

Adamberger, Familie Valentin: * 22.2.1740 Rohr/Niederbayern/D, † 24.8.1804 Wien. Sänger (Tenor).

Adami, Heinrich Joseph * 16.12.1807 Wien, † 30.9.1895 Wien. Publizist, Assessor beim Wiener Städtischen Kriminalgericht.

Adamović, Bela (Pseud. Cepinski, eig. Béla von Adamovich de Csepin) * 15.9.1856 Čepin/Slawonien (heute HR), † 28.2.1934 Osijek/Slawonien. Komponist.

Adams, Charles (Carl) R. * 9.2.1834 Charlestown/MA (USA), † 4.7.1900 West Harwich bei Charlestown. Sänger (Tenor).

Adel Gesellschaftliche Gruppe mit bedeutender Funktion als Kulturträger.

Adelburg (eig. Abramović), August Ritter (Freiherr) von * 1.11.1830 [nicht 1833] Konstantinopel (Istanbul), † 20.10.1873 Wien. Geiger und Komponist.

Adelskapellen Privatkapellen (im Sinne von Musikerensembles) adeliger Familien.

Adler-Ermad, Ernest (Pseud.e Ernest Ermad, Ernst Rudolf, Ernst Ruda) * 1.5.1905 Wien, † 21.1.1980 Wien. Schriftsteller, Textdichter.

Adler, Felix * 27.4.1876 Wien, † 28.12.1927 Prag. Komponist, Musikkritiker.

Adler, Guido * 1.11.1855 Eibenschitz/Mähren (Ivančice/CZ), † 15.2.1941 Wien. Musikwissenschaftler.

Adler, Kurt * 1.3.1907 Neuhaus/Böhmen (Jindřichův Hradec/CZ), † 21.9.1977 Butler/Missouri (USA). Dirigent.

Adler, Kurt Herbert * 2.4.1905 Wien, † 9.2.1988 Ross/CA (USA). Dirigent und Operndirektor.

Adler, Max * 29.9.1863 Gairing/Ungarn (Gayjary/SK), † 7.12.1938 Wien. Violinvirtuose, Musikpädagoge, Dirigent.

Adler, Oskar * 4.6.1875 Wien, † 15.5.1955 Willesden/GB. Arzt, Musiker und Astrologe.

Adler, Peter Hermann * 2.12.1899 Gablonz/Böhmen (Jablonec/CZ), † 2.10.1990 Ridgefield/CT (USA). Dirigent.

Adler, Vincenz * 3.4.1826 Raab (Györ/H), † 4.1.1871 Genf/CH. Pianist und Komponist.

Adlgasser, Anton Cajetan * 1.10.1729 Niederachen bei Innzell/Bayern, † 21. [NGroveD: 22.] 12.1777 Salzburg. Komponist, Organist und Cembalist.

Admont Ort in der Obersteiermark.

Adolph, Johann Baptist SJ * 25.3.1657 Liegnitz/Schlesien (Legnica/PL), † 14.9.1708 Wien. Dramatiker.

Adorno, Theodor Ludwig Wiesengrund * 11.9.1903 Frankfurt a. M./D, † 6.8.1969 Visp/CH. Philosoph, Soziologe, Musikästhetiker.

Adventsingen Brauchtümliches Singen in der Vorweihnachtszeit.

Aequale (lat. aequalis = gleich), Trauerkomposition für gleiche Instrumente, besonders für Posaunen.

Afflissio (d’Afflisio, Affligio, Afflissio), Giuseppe (Joseph; eig. Giuseppe Maratti?) * 16.3.1722 Neapel (Napoli/I), † 23.6.1788 Portoferraio, Elba/I. Abenteurer und Theaterpächter.

Agathonos, Anna * 31.7.1971 Athen. Musikerin, Interpretin, Musikwissenschaftlerin.

Agaton, Willi (eig. Wilhelm) * 28.7.1941 Latschach/K, † 14.5.1998 Klagenfurt (begr. Latschach). Trompeter und Komponist.

Agazzari, Agostino * ca. 1580 (Ort?), † ?.1.1642 Siena/I. Organist und Komponist.

Ager, Klaus * 10.5.1946 Salzburg. Komponist.

Aghakhani, Nazanin * 22.4.1980 Wien. Dirigentin.

Agnesi (A.-Pinittoni), Maria Teresa (Pseud. Francesco Mainini) * 17.10.1720 Mailand, † 19.1.1795 Mailand. Komponistin, Cembalistin, Sängerin und Librettistin.

Agnoletto, Arienne Dorothea * 1.11.1957 Bedzin/PL. Dirigentin, Komponistin, Violinistin, Pianistin.

Agram (deutsch für kroatisch Zagreb) Hauptstadt von Kroatien.

Ahlgrimm, Isolde * 31.7.1914 Wien, † 11.10.1995 Wien. Cembalistin, Pädagogin.

Aicher, P. Otto OSB * 1628 Roth in Niederbayern/D, † 18.1.1705 Salzburg. Professor für Rhetorik und Dramatiker.

Aichinger (verh. Maaß), Elfi (Elfriede Theresia) * 2.11.1961 Wels/OÖ. Komponistin und Jazz-Sängerin.

Aichinger, Familie Franz Kilian: * 17.11.1760 Wien, † 20.8.1833 Wien. Tänzer, Pantomime.

Aichinger, Ignaz * 1782 Ferschnitz/NÖ, † 24.12.1853 Baumgartenberg/OÖ. Schullehrer.

Aichinger, Oskar * 13.5.1956 Vöcklabruck/OÖ. Pianist, Komponist.

Aigmüller, Andreas * 9.11.1952 Magdeburg/D. Komponist und Pauker.

Aigner, Engelbert * 3.2.1798 Wien, † 27.8.1866 Wien. Komponist und Dirigent.

Aigner, Josef * 15.3.1809 Gasteig b. Sterzing (Vipiteno/I), † 2.1.1887 Meran (Merano/I). Orgelbauer und Organist.

Akademie In der ursprünglichen Bedeutung ein formeller Zusammenschluss von Interessierten zum Meinungsaustausch über philosophische, geistige oder kulturelle Fragen.

Akademie der Tonkunst In Arbeit

Akademie der Wissenschaften, Österreichische (ÖAW) Gelehrtengesellschaft, gegr. 14.5.1847 durch kaiserlichen Erlass als Kaiserliche Akademie der Wissenschaften mit Sitz in Wien.

Akademie für Musik und darstellende Kunst Ausbildungsstätte für Musiker und Schauspieler.

Akademische Orchestervereine Laienorchestervereinigungen von Akademikern und Studenten.

Akustik Von griechisch akouein = hören, Lehre vom Hörbaren (vom Schall und seinen Wirkungen).

Akustische und Kino-Geräte G.m.b.H. (AKG) 1947 in Wien gegründetes Unternehmen, das zu den weltweit führenden Herstellern von elektroakustischen

Alamire, Petrus (Van den Hove, Pieter; Imhoff, Peter) * ca. 1470/75 Nürnberg?/D, † 26.6.1536 Mecheln/B. Komponist, Kopist und Diplomat.

Alavi, Kia Romeo * 20.3.1956 Salzgitter/D. Komponist.

Alban, Familie Geigenmacher, in Südtirol und Österreich tätig.

Alban Berg-Quartett 1970 durch G. Pichler gegründetes Streichquartett von internationalem Ansehen in Fortsetzung der Quartett-Tradition der Wiener Philharmoniker.

Alberdingk-Walter, Erny * 18.8.1892 Klosterneuburg/NÖ, † 1.10.1961 Wien. Geigerin.

Albert, Eugen (Eugène Francis Charles) d' * 10.4.1864 Glasgow/GB, † 3.3.1932 Riga/LV. Komponist.

Albert, Herbert * 26.12.1903 Bad Lausick/D, † 15.9.1973 Bad Reichenhall/D. Pianist und Dirigent.

Albert, Stefan * 12.2.1959 Friedrichshafen/D. Komponist, Lehrer.

Albertini (Albertino), Ignazio * ca. 1644 (Mailand?), † 22.9.1685 Wien (erstochen). Kammermusiker und Komponist.

Albini, Srećko (Felix bzw. Alexander) * 10.12.1869 Županja/HR, † 18.4.1933 Zagreb. Dirigent, Operndirektor und Komponist.

Alboni, Marietta (eig. Maria Anna Marzia A., verh. erst Gräfin Pepoli, dann Ziégler) * 6.3.1823 [nicht 1826] Città di Castello bei Cesena/I, † 23.6.1894 Ville d’Avray bei Paris. Sängerin (Alt bis Sopran).

Albrechtsberger, Familie Anton Johann: * 20.11.1729 Klosterneuburg/NÖ, † nach 1768 (Ort?). Cellist, Komponist.

Alcalay (eig. Alkalaj), Luna (eig. Lucia; Pseud. 1941–67: Lucia Günther[-Alcalay]) * 21.10.1928 Agram (Zagreb), † 9.10.2012 Wien. Komponistin und Pianistin.

Aleatorik Verwendung von Operationen mit unvorhersehbarem Ergebnis.

Alexander, Peter (eig. P. A. Ferdinand Maximilian Neumayer) * 30.6.1926 Wien, † 12.2.2011 Wien. Schauspieler, Sänger und Entertainer.

Algarotti (eig. Udina), Nikola * 27.11.1791 Veglia (Krk/HR), † 6.7.1838 Wien. Priester, Sammler.

Algatzy, Anton * 11.8.1917 Bistritz (Bistrita/RO), † 22.3.1970 Wien. Verlagsprokurist.

Alkbottle Rockband aus Wien-Meidling (Wien XII), gegründet 1990.

Allacher, Heinrich * 11.3.1929 Gols/Bl, † 31.12.2014 (Ort?, begr. Gols). Musiklehrer, Komponist und Arrangeur.

Allemande 1. Gerad-, fallweise auch ungeradtaktiger Gesellschaftstanz (im 16. Jh. Schreittanz mehrerer Paare, oft mit Nachtanz: Tripla; im 18. Jh. Paartanz).

Allesch, Emma * 6.10.1856 Wien, † 26.5.1934 Wien. Tänzerin.

Allgeuer, Johannes * 1704 Feldkirch/V, † 10.2.1778 Feldkirch. Orgelbauer.

Allinger, Richard OFMCap (Rudolf) * 17.1.1908 Feldkirchen bei Graz, † 17.9.1956 Wien. Komponist, Organist, Pädagoge.