A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Annenfest Volkstümliche Feiern am Tag der Hl. Anna (26.7.).

Anreither (Anreiter), P. Christoph OFM (Friedrich) * 29.12.1672 Brixen/Südtirol (Bressanone/I), † 6.10.1724 Reutte/T. Geistlicher, Organist, Komponist.

Anschütz, Heinrich * 8.2.1785 Luckau in der Nieder-Lausitz/D, † 29.12.1865 Wien. Schauspieler und Bühnenschriftsteller.

Ansfelden Dorf (seit 1988 Stadt) im oberösterreichischen Traunviertel nahe Linz.

Ansingen Kategorie der Volksmusikforschung, v. a. im Zusammenhang mit Heischebräuchen zur Weihnachts- und Neujahrszeit (sog. anfrümmen).

Ansoloni (Ansalone), Familie Gabriele: * ? † ?. Sänger (Bass).

Ansorge-Verein Verein zur Förderung moderner Kunst.

Antesberger, Günther * 25.4.1943 Klagenfurt. Komponist, Leiter der Musikabteilung im ORF-Landesstudio Kärnten.

Anthropologie Eine komplexe, integrierende und synthetische Wissenschaft über den Menschen.

Anton Bruckner Institut Linz (ABIL) Forschungsinstitut.

Antonicek, Theophil * 22.11.1937 Wien, † 19.4.2014 Wien. Musikhistoriker.

Antos, Familie Karl: * 5.6.1854 Diwischau/Böhmen (Divišov/CZ), † 5.2.1927 Kremnitz (Kremnica/SK). Dirigent, Komponist, Organist.

Antretter, Martin * 9.1.1931 Westendorf/T, † 4.8.2010 Westendorf? [begr. Westendorf]. Zithersolist, Komponist und Interpret von volkstümlicher Musik.

Antschitz (Anczyc), Sigmund * 14.9.1783 Wilna (Vilnius/LT), † 5.6.1855 Krakau/Galizien (Kraków/PL). Polnischer Schauspieler und Theaterdirektor.

Anzoletti, Familie Francesco: * 12.8.1819 Bozen/Südtirol, † 10.10.1862 Bozen. Pianist, Organist, Komponist.

Aosta-Handschrift Papierhandschrift (Biblioteca del Seminario Maggiore zu Aosta, 15 [I-AO]), die unter dem Sigel Ao zu den wichtigsten Quellen der polyphonen Musik des 15. Jh.s gehört.

Apflknab (Äpfelknab, Epfelknab, Öpflknap, Opffelkhnab etc.), Familie Johann (Hanß) Georg (d. Ä.): * ?, † ?. Musiker.

Apolloni, Giovanni Filippo * ca. 1635 Arezzo/I, † 15.? 5.1688 Arezzo. Librettist.

Apor, Tamas * 8.3.1936 Budapest. Jazz-Pianist und -Komponist.

Apostel, Hans Erich * 22.1.1901 Karlsruhe/D, † 30.11.1972 Wien. Komponist.

Appelshoffer, Ludwig Claudio Johann * ?, † 13.8.1718 Wien. Tänzer.

Applausus musicus Spezialform des Ordenstheaters im 18. Jh..

Apponyi, Anton Georg Graf * 4.12.1751 Pressburg (Bratislava), † 17.3.1817 Wien. Mäzen und Dilettant.

Aprile, Bernardo d' * 21.8.1687? Gallipoli bei Neapel/I, † 20.1.1781 (Ort?). Komponist.

Arabeske In der bildenden Kunst ein Blattrankenornament.

Arányi-Aschner, Georg * 16.3.1923 Budapest. Komponist.

Arbeiter, Albert * 3.3.1927 Wien. Musikwissenschaftler, Chordirigent.

Arbeiter-Musikbewegung Spezifische Form der Musikkultur der österreichischen Arbeiterschaft.

Arbeiter-Sinfoniekonzerte Wichtiger Teil der Kultur- und Bildungsarbeit der österreichischen Arbeiterschaft.

Arbeitsgemeinschaft der Musikerzieher Österreichs (AGMÖ) Berufsverband und Interessensvertretung der österreichischen Musikpädagogen.

Arbeitslied Lieder, die während einer Arbeit und zu ihrer Unterstützung gesungen werden.

Arbesser, Franz Paul Ferdinand * 1719 Maria Enzersdorf/NÖ, † 12.12.1794 Wien. Organist und Komponist.

Arbter, Alfred von * 6.11.1877 Wien, † 25.5.1936 Wien. Pianist und Komponist.

Archäologische Funde Früheste Belege musikalischer Betätigung auf heute österreichischem Staatsgebiet.

Archive und Bibliotheken Wichtigste Überlieferungsstätten für musikalische Schriftquellen.

Archive und Bibliotheken ADMONT Benediktinerstift (A).

Archive und Bibliotheken BREGENZ – Bibliothek des 1636 gegründeten Kapuzinerklosters (BRk)

Archive und Bibliotheken EISENSTADT – Burgenländisches Landesmuseum (El).

Archive und Bibliotheken GÖTTWEIG Benediktinerstift (GÖ).

Archive und Bibliotheken GRAZ – Steiermärkisches Landesarchiv (Gla).

Archive und Bibliotheken HERZOGENBURG Augustiner-Chorherrenstift (H).

Archive und Bibliotheken INNSBRUCK – Prämonstratenser-Chorherrenstift

Archive und Bibliotheken KLOSTERNEUBURG Augustiner-Chorherrenstift (KN).

Archive und Bibliotheken KREMSMÜNSTER Benediktinerstift (KR).

Archive und Bibliotheken LAMBACH Benediktinerstift (LA).

Archive und Bibliotheken LINZ Bundesstaatliche Studienbibliothek (Lls, nunmehr OÖ Landesbibliothek).

Archive und Bibliotheken MELK Benediktinerstift (M).

Archive und Bibliotheken SALZBURG – Carolino Augusteum:

Archive und Bibliotheken ST. FLORIAN Augustiner-Chorherren Stift (SF).

Archive und Bibliotheken ST. PAUL Benediktinerstift (SPL).

Archive und Bibliotheken SECKAU Benediktinerabtei (SE).

Archive und Bibliotheken SEITENSTETTEN Benediktinerstift (SEI).

Archive und Bibliotheken STAMS Zisterzienserstift (ST).

Archive und Bibliotheken WIEN – Österreichische Nationalbibliothek, Musiksammlung (Wn).

Archive und Bibliotheken WILHERING Zisterzienserstift (WIL).

Archive und Bibliotheken ZWETTL Zisterzienserstift (Z).

Ardagger Ehemaliges Kollegiats-Stift in NÖ.

Ardesi (Ardesio, Art[h]esi), Carlo * zw. 1550/60? Cremona/I, † nach 1611 Prag?. Instrumentist und Komponist.

Arena Selbstverwaltetes Jugendzentrum auf dem ehemaligen Schlachthof St. Marx in Wien.

Ariosti, Attilio (Malachia [Clemente], Frate Ottavio) * 5.11.1666 Bologna/I, † Sommer 1729 London. Komponist und Diplomat.

Ariston Mechanisches Musikinstrument.

Arleth, Emmerich * 14.8.1900 Wien, † 11.11.1965 Wien. Schauspieler und Sänger.

Arman, Howard * 30.4.1954 London. Chor- und Orchesterleiter, Hochschullehrer.

Armin (eig. Rottensteiner), Josef * 4.8.1858 Pest (Budapest), † 25.2.1925 Wien. Schriftsteller, Volkssänger, Librettist.

Arming, Familie Wolfgang: * 2.4.1928 Schöneben/OÖ. Manager, Geschäftsführer.

Arming, Friedrich Wilhelm * 25.10.1805 Wels/OÖ, † 4.3.1864 Brooklyn, N. Y. (USA). Arzt, Schriftsteller und Übersetzer.

Arnold (eig. Jeschke), Ernst * 12.2.1892 Wien, † 5.1.1962 Wien. Komponist, Texter und Interpret.

Arnold, Georg get. 23.4.1621 Feldsberg/NÖ (Valtice/CZ), † 16.1.1676 Bamberg/D. Komponist und Organist.

Arnold, Ignaz Ernst Ferdinand Cajetan Theodor * 4.4.1774 Erfurt/D, † 13.10.1812 Erfurt. Advokat, Schriftsteller und Organist.

Arnold Schönberg Center 1997 von der Gemeinde Wien und der Internationalen Schönberg Gesellschaft gegründete Privatstiftung.

Arnold Schoenberg Chor 1972 von E. Ortner gegründeter Chor.

Arnold von Bruck (de Bruckh, de Pruckh, de Prug; Arnoldus Brugensis) * ca. 1500 Brügge/B, † 6.2.1554 Linz. Komponist, Hofkapellmeister.

Arnstein, Familie Franziska (Fanny) von: * 29.11.1758 Berlin, † 8.6.1818 Wien.

Arpeggione Streichinstrument.

Arrigoni, Giovanni Giacomo * 10.3.1597 S. Vito al Tagliamento/I, † 8.6.1675 S. Vito al Tagliamento. Komponist und Organist.

Ars Electronica Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft, erstmals 1979 im Rahmen des Brucknerfestes Linz mit der Linzer Klangwolke eröffnet.

Artač, Hanzi * 13.6.1951 Ebriach bei Eisenkappel/K. Komponist.

Artaria Wiener Kunst- und Musikverlag.

Artis-Quartett 1980 gegründetes Streichquartett.

Artl, Christian * 16.11.1875 Neumarkt/Südtirol, † 15.2.1968 Türnitz/NÖ. Komponist, Dirigent.

Artner, Norbert * 2.11.1922 Obermühlbach bei St. Veit a. d. Glan/K, † 24.7.1971 Klagenfurt. Musiklehrer und Komponist.

Artzt, Susanna * 14.2.1972 Sisak/HR. Pianistin.

Arzt-Quartett Österreichisches Streichquartett.

Aschenwald, Erwin * 25.8.1954 Zell am Ziller/T. Akkordeonist, Komponist und Texter volkstümlicher Musik.

Ascher, Franz Xaver * ?, † 5.9.1873 Wien. Musikalienhändler.

Ascher, Leo * 17.8.1880 Wien, † 25.2.1942 New York/USA. Jurist und Komponist.

Aschner, Familie Anton: * 1732 (Ort?/T), † 1793 Kremnitz (Kremnica/SK). Kantor und Komponist.

Ase, Dirk d’ (eig. d’Haese, Dirk Hippoliet Ambrosius) * 31.10.1960 Antwerpen/B. Komponist.

Asenbauer, Andreas * 9.6.1865 Legnano/I, † 7.11.1938 Klagenfurt. Sänger, Volksliedsammler, Schuldirektor.

Aspelmayr (versch. Schreibweisen), Franz get. 2.4.1728 Linz, † 29.7.1786 Wien. Komponist und Geiger.

Aspöck, Balthasar * vor 1766 (Ort?), † 1784 Hohenzell/OÖ. Schullehrer und Organist.

Asriel, Andre * 22.2.1922 Wien. Komponist, Musikpädagoge und Musikschriftsteller.

Assmayr (Aßmayr, Aßmayer), Ignaz * 11.2.1790 Salzburg, † 31.8.1862 Wien. Organist, Kapellmeister, Komponist.

Ast, Familie Max Wilhelm: * 3. [nicht 8.] 9.1875 Wien, † 9.4.1964 Wien. Komponist, Dirigent.

Ästhetik Lehre von der sinnlichen Erkenntnis, von Alexander Gottlieb Baumgarten um 1750 als eigenständiger Zweig der Philosophie eingeführt, in der Kunstphilosophie wissenschaftliche Untersuchung des Schönen.

Astorga, Emmanuele d’ * 20.3.1680 Augusta/Sizilien, † 1755/57 in Madrid/E?. Komponist.

Atanasijević, Slavka (Aloysia) * 14.11.1850 Osijek in Slawonien/HR, † 1891 Wien. Pianistin, Komponistin.

Atlantis Schlagerband aus Österreich.

Atonalität Gegenbegriff zur Tonalität.

Attl, Elisabeth * 12.7.1968 Wien. Dirigentin, Interpretin.

Attwenger Duo, bestehend aus H. P. Falkner (Ziehharmonika) und M. Binder (Drums).

Attwood, Thomas get. 23.11.1765 London, † 28.3.1838 London. Komponist, Organist.

Atzenbrugg Landschloss rund 35 km westlich von Wien zwischen Tulln/NÖ und Traismauer/NÖ.

Auderieth, Karl * 30.7.1883 Trautmannsdorf an der Leitha/NÖ, † 1.7.1956 Wien. Dirigent, Komponist.

Audiovisuelle Medien Auf Hören und Sehen zugleich gerichtete Informationsträger.