Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Benza, Benza, true Karl (Károly)
* --1812 Budapest, 1872-01-2828.1.1872 Budapest. Sänger (Bass-Bariton). 1834 Debüt am Theater von Debrecen/H, 1835–38 am Theater an der Wien, 1838 am Deutschen Theater in Budapest, 1844–64 am Ungarischen Nationaltheater in Budapest, 1846–50 Gastspiele an der Wiener Hofoper. Den Ruf dorthin lehnte B. ab und blieb in Budapest. B. war berühmt für seine Buffo-Partien (Bartolo im Barbier von Sevilla, Titelheld im Don Pasquale, van Bett in Zar und Zimmermann).
Literatur
K-R 1997; Wurzbach 1 (1856).
Autor*innen
Barbara Boisits
Letzte inhaltliche Änderung
18.2.2002
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Benza, Karl (Károly)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.2.2002, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001f84c
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001f84c
GND
Benza, Karl (Károly): 1033989258
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag