Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Breitfuß, Breitfuß, true Alois
* 1951-04-088.4.1951 Schwarzach im Pongau/Sb. Komponist, Akkordeonlehrer und Verleger. Nach Studium der Anglistik und Slawistik an der Univ. Salzburg verschiedene Lehramtsprüfungen. Prof. für Musikerziehung, Englisch und Fachdidaktik an der Pädagogischen Akademie in Salzburg. B. baute das Akkordeon-Orchester der MSch. Hallein/Sb auf, war Lehrer für Akkordeon am Salzburger Musikschulwerk und ist seit 1980 auch Leiter eines Musikverlages in Oberalm/Sb.
Ehrungen
F.-X. Gruber-Stipendium der Stadt Hallein.
Werke
über 100 Titel für Akk.-Solo bzw. -Duo und Orch.; Werke für Blasmusik; Hg. ABC-Akkordeonschule.
Literatur
Lang 1986.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Breitfuß, Alois‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)
GND
Breitfuß,
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag