Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Brix Brix true (eig. Cakovsky), Rudolf
* 1907-11-1010.11.1907 Wien, 1992-04-2020.4.1992 Wien. Sänger, Schauspieler und Conferencier. Gesangsausbildung bei Prof. Reidinger in Prag, in den 1930er Jahren Leiter eigener Orchester, ausgedehnte Tourneetätigkeit, viermaliger Gewinner des Goldenen Bandes als Jazzsänger. In der Zeit des Nationalsozialismus mehrfach Auftrittsverbot aus politischen Gründen, Mitwirkung bei vielen Filmen, u. a. Der kleine Grenzverkehr, Wiener Melodien, An klingenden Ufern und Verlorenes Rennen mit O. W. Fischer und Curd Jürgens. Nach dem Zweiten Weltkrieg als Conferencier bei der RAVAG und diversen Gastspielen.
Ehrungen
Goldenes Band.
Literatur
Back 1992, 125f.; Mitt. der Witwe; Wiener Meldeamt.

Autor(en)
Reinhold Westphal
Empfohlene Zitierweise
Reinhold Westphal, Art. „Brix (eig. Cakovsky), Rudolf‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]