Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Burwik, Burwik, true Peter
* 1942- 1-2525. 1.1942 Hamburg/D. Dirigent. Österreichischer Abstammung, seit 1962 in Wien lebend. Ausbildung an der Wiener MHsch. bei H. Swarowsky und Argeo Quadri (Dirigieren) sowie E. Ratz (Analyse), Diplom 1967; Studium der Theaterwissenschaft an der Wiener Univ. (bei Heinz Kindermann und Margret Dietrich; 1970 Dr. phil.). Weitere Studien bei Bruno Maderna in Salzburg und Darmstadt/D. Gründete und leitete 1967–70 das Wiener Univ.s-Orchester und gründete 1971 das bis heute (2014) erfolgreiche Ensemble XX. Jh, mit dem er neben zahlreichen Konzerten in Wien auch Einladungen zu europäischen, südamerikanischen und asiatischen Festspielen folgte (u. a. Salzburger Festspiele, Edinburgh Festival, IRCAM Paris, Hong Kong Arts Festival, Musical Spring St. Petersburg/RUS). Als Dirigent gastierte B. bei bedeutenden europäischen Orchestern (u. a. Wiener Symphoniker, RSO Berlin, Orchestre Philharmonique Paris WOS Katowice), wobei er sich auch hier für Werke des 20. Jh.s einsetzte. 1991–94 war er ständiger Gastdirigent der Mährischen Staatsphilharmonie (mit traditionellem Repertoire von Ch. W. Gluck bis G. Mahler). Seit 1987 unterrichtet er zudem an der Wiener Musikhochschule sowie international (Santiago de Chile, Bozen, Caracas, Havanna, Dartington/GB).
Schriften
Die Bühnenbilder zu der Wiener Aufführung von R. Strauss-Opern (1902–1964), Diss. Wien 1970.
Literatur
Mitt. P. B.; MGÖ 3 (1995); www.mdw.ac.at/a03/html/prof/prbupe_d.htm (6/2001); www.exxj.com (3/2011).
Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
15.3.2011
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Burwik, Peter‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.3.2011, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001f9f1
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001f9f1
GND
Burwik, Peter: 135220564
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag