Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Chorinsky-Hardegg, Chorinsky-Hardegg, true Anna-Maria
* 1899 -02-2626.2.1899 Brünn (Brno), † 1988 -12-2525.12.1988 Wien. Komponistin und Sängerin. Erhielt privaten Klavier- und Gesangsunterricht und trat später in Musiklokalen in Wien und Hamburg/D auf. Darüber hinaus komponierte sie ab etwa Mitte der 1930er Jahre Wienerlieder und Schlager.
Werke
Wienerlieder (Walzermelodie'n sind ein Gruß aus Wien [T: Hans Robinger, A. Kaps], Auf Wiederseh’n in Wien [T: Hans Robinger], Ein kleines Wienerlied [T: J. Petrak], Ich hab' halt einmal ein klein's Schwipserl g'habt [T: E. W. Spahn]; Schlager (Auf meinem Dudelsack [T: E. Meder], Fern bin ich der Heimat [T: J. Petrak], Es folgt, was folgen muß [T: A.-M. Ch.]); Walzer (Valse melancholique).
Literatur
Lang 1986; R. Sieczynski, Wienerlied, Wiener Wein, Wiener Sprache 1947; eigene Recherchen.

Autor(en)
Monika Kornberger
Empfohlene Zitierweise
Monika Kornberger, Art. „Chorinsky-Hardegg, Anna-Maria‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]