Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

DaubenröckDaubenröcktrue (Tauberakt), Georg
* --?, † --?. Musiklehrer und Komponist. Stammte aus dem Weimarischen; studierte in Regensburg/D bei Andreas Raselius; wirkte zuerst in Eferding; ab 1609 Schulkantor in Steyr. D. gehörte zu jenen protestantischen Kantoren, die vor der Gegenreformation von Deutschland nach Österreich kamen. Sein lateinisch-deutsches Lehrbuch Epitome musices gibt Einblick in den Musikunterricht an den protestantischen Schulen.
Schriften
Epitome musices pro tyronibus scholarum trivialium (Nürnberg 1613).
Literatur
NGroveD 5 (1980); H. J. Moser, Die Musik im frühevangelischen Österreich 1954; Flotzinger 1988.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Daubenröck (Tauberakt), Georg‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag