Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Eichberger, Eichberger, true Josef
* 1801 -11-2626.11.1801 Zbirow/Böhmen (Zbiroh/CZ), 1862 -03-055.3.1862 Bremen/D. Sänger (Tenor). Begann seine Karriere als Kirchensänger, trat 1823 in den Chor des Ständischen Theaters in Prag ein, wo er bald kleine Solorollen übernahm. Nach kurzen Gastspielen in Wien und Budapest 1826 wurde E. an das Hoftheater Kassel/D engagiert (1827–30) und wirkte (als gefragter Heldentenor) in Paris, London und div. deutschen Theatern, ab 1842 auch als Regisseur. Nach seinem Rücktritt von der Bühne 1852 arbeitete E. als Gesangslehrer bzw. Konzertsänger in Königsberg (Kaliningrad/RUS), die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er in Bremen.
Literatur
ÖBL 1 (1957); K-R 1997.

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Eichberger, Josef‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]