Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Eichberger, Eichberger, true Josef
* 1801 -11-2626.11.1801 Zbirow/Böhmen (Zbiroh/CZ), 1862 -03-055.3.1862 Bremen/D. Sänger (Tenor). Begann seine Karriere als Kirchensänger, trat 1823 in den Chor des Ständischen Theaters in Prag ein, wo er bald kleine Solorollen übernahm. Nach kurzen Gastspielen in Wien und Budapest 1826 wurde E. an das Hoftheater Kassel/D engagiert (1827–30) und wirkte (als gefragter Heldentenor) in Paris, London und div. deutschen Theatern, ab 1842 auch als Regisseur. Nach seinem Rücktritt von der Bühne 1852 arbeitete E. als Gesangslehrer bzw. Konzertsänger in Königsberg (Kaliningrad/RUS), die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er in Bremen.
Literatur
ÖBL 1 (1957); K-R 1997.
Autor*innen
Elisabeth Th. Hilscher
Letzte inhaltliche Änderung
18.2.2002
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Eichberger, Josef‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.2.2002, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001cc79
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001cc79
GND
Eichberger, Josef: 130803839
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag