Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Eisenmanger, Eisenmanger, true Nikolaus
* - 1678 -caca. 1678 Neustift/Südtirol (Novacella/I), 1720 -10-2020.10.1720 Hall/T. Chorregent und Komponist. Sohn eines Buchbinders und -händlers, der sich 1686 in Hall in Tirol niederließ. Besuchte das Innsbrucker Jesuitengymnasium und wurde nach dem Tod von Thomas Mayr († 1706) im März 1707 als Chorregent in Hall angestellt. Ab 1709 hatte er in dieser Eigenschaft selbst für Kost und Logis der Sängerknaben aufzukommen. E. konnte das Chorarchiv durch Zukäufe und Eigenkompositionen erweitern und sorgte auch für die Anschaffung und Reparatur von Musikinstrumenten.
Literatur
W. Senn, Aus dem Kulturleben einer süddt. Kleinstadt 1938; E. Knapp, Kirchenmusik Südtirols 1993.
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
25.6.2009
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Eisenmanger, Nikolaus‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 25.6.2009, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x00223d3f
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x00223d3f
ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag