Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Feichtinger, Feichtinger, true Erika (verh. Forsell)
* 1914-02-1414.2.1914 Wien, † --?. Sängerin (Sopran). Ausbildung am Wiener Konservatorium, 1934 erster Konzertauftritt, 1935 Debüt an der Volksoper Wien, danach in Brünn, Bern, Zürich/CH, Luzern/CH, Saarbrücken/D, Thorn/PL und 1942–44 in Innsbruck engagiert. Lebte 1945–47 mit ihrem Mann, dem Bariton Björn Forsell (1915–75), in Schweden. Nach dem Krieg nahm sie 1948/49 ihre Karriere am Raimundtheater in Wien wieder auf. 1949–75 an der Volksoper engagiert, Gastspiele an der Wiener Staatsoper. Galt als hervorragende Operettensängerin, es existieren zahlreiche Rundfunkmitschnitte aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.
Literatur
K-R 1997.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Feichtinger, Erika (verh. Forsell)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 24/01/2018]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)
GND
Feichtinger, Björn Forsell
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag