Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Franc, Franc, true Tugomir
* 1932 -02-088.2.1932 Zagreb, 1983 -01-055.1.1983 Wien. Sänger (Bass). Ausbildung am Konservatorium von Zagreb und anschließend in Wien bei E. Rado. 1960 von H. v. Karajan an die Wiener Staatsoper vermittelt, deren Mitglied er bis zu seinem Tod blieb. 1964–66 Mitwirkung bei den Salzburger Festspielen. Gastspiele an internationalen Opernhäusern sowie an der Volksoper Wien. Daneben auch erfolgreiche Karriere als Konzert- und Oratoriensänger.
Ehrungen
kroatischer Kammersänger.
Literatur
K-R 1997.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Franc, Tugomir‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 11/12/2001]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)
GND
Franc,
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag