Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Fritsch, Fritsch, true Franz Xaver (Pseud. Franz von Braunau)
* 1779 -10-066.10.1779 Braunau/Böhmen (Broumov/CZ), 1870 -08-1717.8.1870 Wien. Schriftsteller. Rechtsstudium in Prag; in Wien Erzieher des Fürsten Edmund v. Clary und Aldringen und danach fürstlicher Bibliothekar; lernte Ludwig Tieck kennen und bearbeitete dessen Werke für die Bühne. Über Aufforderung des Komponisten J. Netzer verfasste er auch einen Operntext (Die Brautfahrt).
Werke
Lustspiele, Gedichte, Erzählungen, Operntexte (Die Brautfahrt).
Literatur
Kosch 1953; Ulrich 1997; Wurzbach 4 (1858).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Fritsch, Franz Xaver (Pseud. Franz von Braunau)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 11/12/2001]