Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Fuchs, Elisabeth
* 1976-03-088.3.1976 Kirchdorf an der Krems/OÖ. Dirigentin. Studierte Musikerziehung und Mathematik sowie Dirigieren bei Karl Kamper und Dennis Russell Davies an der Univ. Mozarteum Salzburg. 1998 gründete F. die Junge Philharmonie Salzburg, mit der sie seither ein breites Repertoire erarbeitete und in einem eigenen Konzertzyklus vorstellt. Als Gast stand sie am Pult des Bruckner Orchesters Linz, des Mozarteum Orchesters Salzburg, der Südwestfälischen Philharmonie und war 2001–03 Leiterin des Sinfonieorchesters TonArt in Heidelberg/D. 2005 debütierte sie bei den Salzburger Festspielen, 2006 und 2007 leitete sie die Produktion Bastien & Bastienne/Der Schauspieldirektor. Um Kindern und Jugendlichen die klassische Musik näher zu bringen, gründete F. 2007 die Salzburger Kinderfestspiele. 2009 übernahm sie zudem die künstlerische Leitung der Salzburger Kulturvereinigung.
Literatur
Quelle: mica – music austria. – Pers. Mitt. E. F. (Geburtsdaten).

Autor(en)
mica – music austria
Empfohlene Zitierweise
mica – music austria, Art. „Fuchs, Elisabeth‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 11/11/2011]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag