Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Fux, Fux, true Caspar
* --?, † --?. Trompeter (Thurner) und Zimmerwärter. Ausgebildet in der Tradition der Thurnermeister, wurde er 1723 gemeinsam mit seinem Bruder Franz (* ca. 1694, † 29.10.1742 St. Florian/OÖ) als Musiker im Stift St. Florian aufgenommen, wo er bis Juni 1741 als Trompeter und 1733–36 auch als Kammerdiener angestellt war. Mit 1.7.1741 trat C. F. als Trompeter in den Dienst der oberösterreichischen Landstände (nachdem die Stände die Brüder schon 1724 abwerben wollten). Sein Bruder Franz, Posaunist, blieb hingegen bis zu seinem Tod im Dienst des Stiftes St. Florian.
Literatur
A. Lindner in StMw 48 (2002); MGÖ 2 (1995).

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Fux, Caspar‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]