Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Gaigg, Michi
* 1957-04-2222.4.1957 Schörfling am Attersee/OÖ. Geigerin, Dirigentin. Gründerin und Leiterin des L’Orfeo Barockorchesters, Intendantin der donauFESTWOCHEN im Strudengau, Lehrende an der Anton Bruckner Privatuniv. Linz. Entscheidende Impulse für ihren Werdegang erhielt die Musikerin während ihres Studiums am Mozarteum Salzburg durch die Begegnung mit N. Harnoncourt. Studium der Barockvioline bei Ingrid Seifert und Sigiswald Kuijken, war Mitglied in internationalen Ensembles. Von 1983 bis 1995 leitete G. ihr erstes Barockorchester, L’Arpa Festante München.
Literatur
Quelle: mica – music austria. – Pers. Mitt. M. G. (Geburtsdaten).

Autor(en)
mica – music austria
Empfohlene Zitierweise
mica – music austria, Art. „Gaigg, Michi‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 10/01/2012]



ORTE
Orte
LINKS
Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag