Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Gans, Gans, true Johann
* 1886 -03-2525.3.1886 Lobnig/Mähren (Lomnice/CZ), 1956 -02-2727.2.1956 Wien. Bibliothekar. Studierte an der Prager Univ. Mathematik, Physik und Musikwissenschaft (Promotion 1910); 1912 Bibliothekar in der Musiksammlung der Wiener Hofbibliothek; 1918–23 Beamter im k. k. Österreichischen Handelsmuseum; 1923–33 Bibliotheksleiter der Hsch. für Welthandel; 1933–38 und 1945–51 Direktor der Univ.bibliothek; ab 1945 auch Honorardozent an der Univ. Wien für Buch- und Bibliothekswesen; 1949–56 Generalinspizierender der österreichischen Bibliotheken.
Literatur
Czeike 2 (1993).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Gans, Johann‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 20/05/2003]