Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Gerstner, Gerstner, true Alfred
* 1900 -08-1111.8.1900 Wien, 1968 -02-077.2.1968 Wien. Korrepetitor, Kapellmeister, Arrangeur und Komponist. Studierte am Neuen Konservatorium in Wien bei K. Auderieth; mit einer Salonkapelle Gastspiele in der Schweiz, in Frankreich, Rumänien, Engagements in Deutschland und Österreich; schrieb für seine Frau Maria Solvig Lieder und Melodramen für literarische Vortragsabende.
Werke
Operetten (Viel Lärm um Liebe; Der große Preis); Singspiele; Balladen und Lieder (Das Glück ist vom Zufall bestimmt; Ein Turteltaubenpaar; Schmeicheltango; Ich hab gedacht, das muß Liebe sein; Denkst du noch daran); Melodramen.
Literatur
Lang 1986; F-A 1 (1974); E. v. Dassanowsky in Wiener Zeitung 10.9.1999.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Gerstner, Alfred‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]