Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Gschwandtner, Die
Volkstümliche Musikgruppe aus Gschwandt bei Gmunden/OÖ. 1982 gegründet als Gschwandtner Buam, später als Gschwandtner Buam mit Vroni bekannt, 1997 Neuformierung und Streichung der „Buam“ aus dem Gruppennamen, nach weiteren Umbesetzungen zählen zu den aktuellen (2011) Gruppenmitgliedern Josef Riedler, Georg Niedermeier, Franz Wirth, Doris Ahathaller-Greimel, Gerald Greime, Daniel Danter. 1993, 1996 und 1997 Teilnahme am Grand Prix der Volksmusik, Mitwirkung in der ORF-Serie Schlosshotel Orth und beim ORF-Spielfilm Hochwürden erbt das Paradies, Auftritte in allen bedeutenden volkstümlichen TV-Sendungen.
Werke
Alben Auf’n Berg da samma Kaiser (1997); Darum sind wir happy (1999); Ho Ho Hollala (2000).
Literatur
Robin 1999; Das Lex. der volkstümlichen Musik 1999; http://www.gschwandtner.net/ (3/2001); http://www.tirol-music-contact.com; http://voting.schlager.de (jeweils 11/2011).

Autor(en)
Sonja Oswald
Empfohlene Zitierweise
Sonja Oswald, Art. „Gschwandtner, Die‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 17/11/2011]