Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Hähnel, Hähnel, true Amalie
* --1806 Gießhübel Sauerbrunn bei Karlsbad/Böhmen (Kysibl Kyselka bei Karlovy Vary/CZ), 1849 -05-022.5.1849 Berlin. Sängerin (Sopran, Mezzosopran). Unterricht in Wien bei A. Salieri und G. Ciccimarra; Bühnendebüt 1829 am Theater an der Wien [K-R: 1825 Hofoper]; ab 1832 in Berlin, 1845 Rückzug von der Bühne, weitere Tätigkeit als Gesangspädagogin, zuletzt wieder in Wien.
Ehrungen
Kammersängerin (Berlin).
Literatur
K-R 1997; ÖBL 2 (1959); Czeike 3 (1994).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Hähnel, Amalie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]