Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Halbax, Halbax, Michael Wenzel: Familie
Michael Wenzel: * --ca. 1661 Ebenfurth/NÖ, 1711-08-011.8.1711 St. Florian/OÖ. Maler. War ab 1685 in Prag tätig, schickte ab 1694 Bilder nach St. Florian, wohin er 1708 übersiedelte und wo er als Maler wirkte (Deckenfresken im Audienzsaal, 1694 zwei Altäre für die Stiftskirche). Sein Sohn

Georg Joseph: * 12.3.1693 Prag, † 22.3.1768 St. Florian. Komponist und Theaterdichter. Trat 1716 als Novize in das Stift St. Florian ein (1717 Profess, 1718 Primiz).


Werke
Musikalischer Wettstreit der Künste 1727.
Literatur
MGÖ 2 (1995); F. Fuhrich, Theatergeschichte Oberösterreichs im 18. Jh. 1968; A. Czerny, Kunst und Kunstgewerbe im Stift St. Florian 1886; I. Franzl, M. W. H. Leben und Werk, Diss. Innsbruck 1970; OÖChronik 1992; Mitt. Archiv Stift St. Florian.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Halbax, Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 22/05/2003]