Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

HilgermannHilgermanntrue (eig. L. Oberländer), Laura
* 1857 -10-1313.10.1857 Wien, 1945 -02-099.2.1945 Budapest. Sängerin (Sopran, Alt). Studierte in Wien bei C. M. Wolf und Siegfried Rosenberg, den sie heiratete; 1885 Debüt am Deutschen Landestheater in Prag, an dem sie bis 1889 blieb, 1890–1900 an der Budapester Nationaloper, 1900–20 Mitglied der Wiener Hof- bzw. Staatsoper, 1920–36 Prof.in an der Franz Liszt-MHsch. in Budapest; nannte sich nach ihrer zweiten Heirat auch H.-Radó. Zu ihren Schülerinnen zählten N. Németh und G. Alpár.
Ehrungen
Ehrenmitglied der Wiener Staatsoper 1920.
Literatur
K-R 1997; Czeike 3 (1994); [Kat.] 100 Jahre Wr. Oper 1969, 97.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Hilgermann (eig. L. Oberländer), Laura‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]