Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Hoffmann, Hoffmann, true Georg Ernst Edler von
* --1771 (Ort?), † 1845-05-055.5.1845 Alsergrund (Wien IX). Beamter und Librettist. War lange Jahre, wahrscheinlich ab 1822 (Nachfolger von G. F. Treitschke) und bis zuletzt Sekretär der Wiener Hofoperntheater (Burgtheater, Kärntnertortheater) und betätigte sich auch als erfolgreicher Librettist.
Werke
Helene (M: A. Gyrowetz), Die Zauberharfe (M: Fr. Schubert), Die Zwillingsbrüder (M: Fr. Schubert), Das Ochsenmenuett (M: I. v. Seyfried), Baals Sturz (M: J. Weigl); Der Töne Macht (M: Joach. Hoffmann).
Literatur
SchubertL 1997; Wurzbach 9 (1863); Stieger III/2 (1980); T. G. Waidelich (Hg.), Franz Schubert. Dokumente 1817 – 1830, 1993; Illustrirte Theaterztg. 9.5.1845, 447; Wr. Ztg. 9.5.1845, 1001; Sterbebuch 1845 des Alservorstadtkrankenhauses, fol. 252.

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher/Christian Fastl, Art. „Hoffmann, Georg Ernst Edler von‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 5.10.2017]
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


GND
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag