Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Holzinger, Holzinger, true Johann
* 1882 -05-2727.5.1882 Lindach/OÖ, 1959 -07-2323.7.1959 Lambach/OÖ. Musiker, Kapellmeister und Komponist. Wurde 1903 in die Kapelle des IR.s Nr. 59 aufgenommen, 1908 Kapellmeister in Lambach. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er an der Neuorganisation des österreichischen Blasmusikwesens (Österreichischer Blasmusikverband) beteiligt, 1948–52 Landeskapellmeister in Oberösterreich. Als Komponist konnte er auf ca. 160 Werke für Blasmusik verweisen.
Ehrungen
2 Preise beim oberösterreichischen Komponistenwettbewerb 1954.
Werke
Märsche, Polkas, Walzer, Charakterstücke.
Literatur
Lang 1986.
Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
25.4.2003
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Holzinger, Johann‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 25.4.2003, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d1fc
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d1fc
GND
Holzinger, Johann: 104646292X
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag