Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Hromada, Hromada, true Anton
* 1841-12-2525. [ÖBL: 23.] 12.1841 Kladno/Böhmen (CZ), 1901-06-2020. [ÖBL: 21.] 6.1901 Stuttgart/D. Sänger (Bariton). Studierte in Prag Gesang, debütierte 1866 am Stuttgarter Hoftheater, zunächst dort Engagement als Chorist, 1869 Solosänger des Hoftheaters, weitere Ausbildung 1872 bei Julius Stockhausen in Frankfurt a. M. und 1874 bei Francesco Lamberti in Mailand, 1883–97 auch Gesangslehrer am Konservatorium in Stuttgart; Gastauftritte in Deutschland und der Schweiz.
Ehrungen
Kammersänger (Württemberg) 1885.
Literatur
K-R 1997 u. 2000; ÖBL 2 (1959).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Hromada, Anton‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]