Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Huber, Huber, true Joseph Karl
* --1726 Wien, 1760 -04-2424.4.1760 Wien. Schauspieler, Bühnenschriftsteller. Schöpfer der komischen Figur „Leopoldl“. Führte trotz Verbots als Bearbeiter und Übersetzer fremdsprachiger Originale die Tradition der Parodie und Travestie im österreichischen Volkstheater weiter.
Werke
Argenide 1762; Missara und Sirsamson 1755; diverse Texte in sog. Arienbücheln; 2 Komödienarien, NA in DTÖ 64.
Literatur
MGÖ 2 (1995); Ulrich 1997; Koch 1 (1953); Giebisch/Gugitz 1964; H. Zeman in Die österr. Literatur. Ihr Profil von den Anfängen im Mittelalter bis ins 18. Jh. 2 (1986).

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Huber, Joseph Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag