Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Huber, Sonja
* 1980-06-3030.6.1980 Wiener Neustadt/NÖ. Pianistin, Komponistin. 1998–2006 Studien an der MUniv. Wien: Komposition (M. Jarrell, Detlev Müller-Siemens; Diplom mit Auszeichnung), Musiktheorie (Dieter Torkewitz, Diplom mit Auszeichnung), Konzertfach Klavier (Jürg Vintschger, Stephan Möller, Diplom), Doktoratsstudium. Komposition: Meisterkurse (Helmut Lachenmann, Hanspeter Kyburz). Dirigentin eigener Werke. Klavier: Meisterkurse (O. Maisenberg, Noel Flores). Pianistin zahlreicher Uraufführungen.
Ehrungen
Mehrfache Preisträgerin (Pflichtstück für den 2. Internationalen J.-Haydn -Wettbewerb 2004, Internationale Sommerakademie Prag-Wien-Budapest, Wiener Symphoniker Stipendium 2006).
Schriften
Klavierkonzerte an der Schwelle zum 21. Jahrhundert, Diss. Wien 2010.
Literatur
Quelle: mica – music austria. – Pers. Mitt. S. H. (Geburtsdaten).

Autor(en)
mica – music austria
Empfohlene Zitierweise
mica – music austria, Art. „Huber, Sonja‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 14/11/2011]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag