Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Huter, Huter, true Sepp (eig. Josef)
* 1929-10-2323.10.1929 Kals/T, † 2001-03-1515.3.2001 Kals. Gemeindekassier, Kapellmeister und Komponist. Erlernte zahlreiche Instrumente (Mundharmonika, Gitarre, Blockflöte, Okarina, Klarinette, Querflöte, Saxophon, Trompete, Flügelhorn) großteils im Selbststudium. Das Angebot von W. Boskovsky, ihm ein Studium an der Wiener MAkad. zu ermöglichen, schlug er aus. Mit dem Flügelhorn spielte H. auch in der kleinen Besetzung (2 Flügelhörner, Klarinette, Posaune, Basstuba, Harfe und/oder Akkordeon), für die er ab 1947 viele seiner Stücke schrieb, 1949 seinen bekanntesten Titel Meine Heimat ist Tirol. 1946 Gründung der Tanzkapelle Die lustigen Lesacher, der späteren Großglocknerkapelle Kals. 1947 Beitritt zur örtlichen Blaskapelle, die H. 1949–94 leitete, daneben auch 15 Jahre Bezirkskapellmeister. Hauptberuflich arbeitete er zunächst am Bauernhof seiner Eltern mit, Anfang der 1950er Jahre wurde er Gemeindekassier in seiner Heimatgemeinde. Ab 1963 verheiratet mit Hilde, geb. Pargger. 2006 gründete seine Tochter Sieglinde H. (* 23.7.1964) den Huter Musikverlag und gemeinsam mit ihrem Cousin Toni H. (* 23.3.1962) den Verein Kalser Glocknerklänge, um H.s Werke zu erhalten und zu verbreiten.
Ehrungen
Verdienstmedaille des Landes Tirol 1976; Ehrenring vom Landesverband der Tiroler Blasmusikkapellen; Goldmedaille des Österreichischen Blasmusikverbandes; zahlreiche Ehrennadeln.
Werke
Etwa 600 Kompositionen, vor allem Märsche mit Gesang (O mein Tirol 1951, Mein schönes Land Tirol 1970, Großglockner Jubiläumsmarsch und Schloß Heinfels 1976, Mein Kalsertal 1983), Polkas (Musikantenleben 1951, Der Posaunen-Lois 1959, Prost meine Herrn 1960), Walzer (Frohes Gemüt 1962, Immer fidel 1971, Du schöne Heimat 1972) und Ländler (Im Bergdörfl 1978, Kalser Kirchtagsländler 1979); 20 Tonträger.
Literatur
H. Lindler (Hg.), Blasmusik in Tirol 1991, 345 u. 349; E. Egg/W. Pfaundler, Das große Tiroler Blasmusikbuch 1979, 358 u. 350; S. Huter in Fodn Kals 19/48 (2011) (online: www.buergermeisterzeitung.info, 4/2016); www.kals.at/websites/default.asp (4/2016); www.kals.at/websites/?ID=893 (4/2016); Werkverzeichnis; Mitt. Sieglinde H. (1/2016).

Autor(en)
Bernhard Gamsjäger
Empfohlene Zitierweise
Bernhard Gamsjäger, Art. „Huter, Sepp (eig. Josef)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/05/2016]