Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

JosephiJosephitrue (eig. Ichhäuser, Ichheiser, Josephy, Kaufmann), Josef
* 1852 -07-1515.7.1852 Krakau (Kraków/PL), 1920 -01-088.1.1920 Berlin. Sänger (Tenor/Bariton), Schauspieler. Ausbildung an der technischen Hsch. in Krakau, ab 1873 in Wien an der Börse tätig. Wandte sich schließlich gegen den Willen seines Vaters dem Theater zu. Über Engagements an kleinen Bühnen (Groß-Kanisza [Nagykanizska/H], Marburg) kam er 1876–78 an das Stadttheater Graz, dann nach Breslau (Wrocłav/PL) und Chemnitz/D, worauf ihn Friedrich Strampfer 1878–80 an das Ringtheater in Wien engagierte. 1880–82 am Carltheater, 1882–1900 am Theater an der Wien tätig, wo er in fast allen Operettennovitäten mitwirkte und mit seiner schön geschulten Stimme und seinem schauspielerischen Talent Erfolge feierte. 1900 ging er nach Berlin und wirkte ab 1901 am Metropoltheater, wo er zum Operettenstar wurde.
Literatur
K-R 1997; Ulrich 1997; Eisenberg 1893, 1903; ÖBL 3 (1965); Kosch 2 (1960) [Ichhäuser]; R. Holzer, Die Wr. Vorstadtbühnen 1951.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Josephi (eig. Ichhäuser, Ichheiser, Josephy, Kaufmann), Josef‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]