A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Jeunesses musicales (JM)/Musikalische Jugend Österreichs (MJÖ) Ab 1949 in den Landeshauptstädten und in einzelnen größeren Schulstädten eingerichtete Sektionen der internationalen Vereinigung J. M.

Jezel (verh. Moschigg), Mizzi (eig. Maria) * 19.7.1883 Wien, † 27.6.1984 Salzburg. Sängerin (Sopran).

Jirasek, Alfred Josef * 30.11.1897 Wien, † 4.11.1972 Wien. Geiger und Komponist.

Jireček von Samokov, Hermenegild * 13.4.1827 Hohenmauth/Böhmen (Vysoké Mýto/CZ), † 29.12.1909 Hohenmauth. Rechtshistoriker, Schriftsteller.

Jischa, Rudolf * 16.10.1939 Salzburg. Komponist.

Joachim, Ehepaar Amalie (geb. Schneeweiss): * 10.5.1839 Marburg an der Drau (Maribor/SLO), † 3.2.1899 Berlin. Sängerin (Mezzosopran).

Jochberger, Johann Georg * 23.2.1817 Steinbach an der Steyr/OÖ, † 25.11.1871 Steinbach. Musiker und Nagelschmiedmeister.

Jochum, Brüder Eugen: * 1.11.1902 Babenhausen/D, † 26.3.1987 München/D. Dirigent.

Jodeln, Jodler, Jodel Alternieren von Bruststimme und Falsett (gestützt bzw. nicht gestützt), in der Regel über Silben ohne Wortbedeutung.

Joël, Felix * 1776 ?/Böhmen, † 17.9.1856 Wien. Mäzen und Kunstfreund.

Johann Baptist Joseph Fabian Sebastian, Erzherzog von Österreich * 20.1.1782 Florenz/I, † 11.5.1859 Graz (begr. Schenna bei Meran/Südtirol). Feldmarschall, Reichsverweser.

Johann von Polen * ?, † ?. Schulmeister und Organist.

Jokl, Brüder Otto: * 18.1.1891 Wien, † 13.11.1963 New York/USA. Komponist.

Joly, P. Raimund OSB (Matthias Johann Nepomuk) * 23.2.1720 Salzburg, † 27.6.1792 Kremsmünster/OÖ. Geistlicher und Dichter.

Jommelli, Nicolò * 10.9.1714 Aversa bei Neapel/I, † 25.8.1774 Neapel. Komponist.

Jonas, Oswald * 10.1.1897 Wien, † 19.3.1978 Riverside/CA (USA). Musikwissenschaftler.

Jones, Familie Christine (geb. Zacher): * 9.5.1944 Teplitz-Schönau (Teplice/CZ), † 13.2.2017 Wien?. Komponistin, Autorin und Sängerin.

Jörger von Tollet, Familie Oberösterreichische Adelsfamilie, ab dem 13. Jh. nachweisbar, 1577 in den Freiherrenstand, 1657 in den Grafenstand erhoben, 1772 erloschen.

Joseffy, Rafael * 3.7.1852 Hunsdorf (Hundovice/SK), † 25.6.1915 New York/USA. Pianist.

Josel, Brüder Rudolf: * 24.1.1939 Graz. Posaunist, Komponist, Pädagoge.

Joseph I., Kaiser * 26.7.1678 Wien, † 17.4.1711 Wien. Römisch-deutscher Kaiser, österreichischer Regent.

Joseph II., Kaiser * 13.3.1741 Wien, † 20.2.1790 Wien. Österreichischer Regent und römisch-deutscher Kaiser.

Josephi (eig. Ichhäuser, Ichheiser, Josephy, Kaufmann), Josef * 15.7.1852 Krakau (Kraków/PL), † 8.1.1920 Berlin. Sänger (Tenor/Bariton), Schauspieler.

Josephinismus Geistesgeschichtliche Strömung des späteren 18. Jh.s, als spezifisch österreichisch angesehene Form der Aufklärung benannt nach Joseph II.

Jovanović, Karola * 1879 (Ort?), † ?.1.1958 Wien. Sängerin (Sopran).

Jozefović (Josefovic), Oskar * 22.9.1890 Karlstadt (Karlovac/HR), † 6.11.1941 Split/HR. Dirigent und Komponist.

Juch, Emma Antonia Johanna * 4.7.1863 Wien, † 6.3.1939 New York/USA. Sängerin (Sopran).

Juch, Hermann * 19.9.1908 Innsbruck, † 12.7.1995 Jona bei Rapperswil/CH. Jurist, Sänger und Theaterleiter.

Juden/jüdische Musik/jüdischer Gesang Musik der Juden in Österreich.

Judenburg Stadt in der Obersteiermark; die älteste urkundlich belegte Handelsstadt der Steiermark entstand am Knotenpunkt mehrerer vielbegangener Römerstraßen.

Judenkünig, Hans * ca. 1445/50 Schwäbisch Gmünd/D, † 4.3.1526 Wien. Lautenist, Komponist.

Jugendmusikbewegung Entwickelte sich nach dem Ersten Weltkrieg als Teil der Jugendbewegung, die als pädagogische, geistige und kulturelle Erneuerungsbewegung um 1900 entstanden war.

Jugendmusikwettbewerbe Musik-bezogene Wettbewerbe für Jugendliche.

Jugendsingen, Österreichisches Seit 1948 bestehende Einrichtung zur Förderung des schulischen und außerschulischen chorischen Singens in Österreich.

Jugendstil Kunstrichtung des Übergangs von der Spätphase des Historismus zur Moderne, die ihren Namen von der 1896 in München begonnenen Kunstzeitschrift Jugend herleitet und auch in Österreich so genannt wird.

Jugoslawien (I) = wörtlich „Südslawien“, erstmals realisiert nach dem Ende der Österreichisch-ungarischen Monarchie.

Jukić, P. Ivan Franjo OFM * 8.7.1818 Banja Luka/BiH, † 20.5.1857 Wien. Schriftsteller.

Jüllig, Karl Hans * 17.12.1888 Wien, † 26.4.1975 Wien. Schriftsteller und Komponist.

Jung, Friedrich * 17.7.1897 Wien, † 16.3.1975 Dornbirn/V. Musiker, Dirigent und Komponist.

Jung, Joseph MariaGeorg * 1760 Mannheim/D, † 1796 Pressburg (Bratislava). Schauspieler und Theaterdirektor.

Jünger, Johann Friedrich * 15.2.1759 Leipzig/D, † 25.2.1797 Wien?. Theaterdichter.

Jünger, Patricia * 6.8.1951 zw. Dublin und Wien (Flugzeug). Komponistin und Dirigentin.

Jüngling, Anton Johann * ?, † ?. Hofbeamter.

Jungmann, Albert * 14.11.1824 Langensalza/D, † 7.11.1892 Paudorf bei Göttweig/NÖ. Komponist, Lehrer und Verleger.

Jungmann (geb. Thieme), Flora * 11.8.1859 Prag, † 18.2.1917 München/D. Tänzerin.

Jung-Wien Gemischte Chorvereinigung, 1946 von L. Lehner gegründet.

Jungwirth, Manfred * 4.6.1919 St. Pölten, † 23.10.1999 Passau/D. Sänger (Bass).

Jungwirth, Rudolf * 2.1.1955 Linz. Pädagoge, Komponist und Organist.

Jungwirth, Werner * 23.11.1949 Wien. Musikschuldirektor, Musiker, Komponist.

Junk, Viktor * 18.4.1875 Wien, † 5.4.1948 Frohnleiten/St. Germanist, Tanzwissenschaftler und Komponist.

Junkhans, Martin * 28.5.1648 Kollmann/Südtirol, † 24.6.1728 Bozen. Orgelbauer.

Jurek, Wilhelm August * 29.4.1870 Wien, † 9.4.1934 Wien. Militärkapellmeister und Komponist.

Jürgens (eig. Bockelmann), Udo Jürgen * 30.9.1934Klagenfurt, † 21.12.2014 Münsterlingen/CH (begr. Wien). Schlager- bzw. Chansonsänger, Komponist und Filmschauspieler.

Jurinac, Sena (eig. Srebrenka) * 24.10.1921 Travnik/Bosnien, † 22.11.2011 Neusäß-Hainhofen/D. Sängerin (Sopran).

Jurmann, Walter * 12.10.1903 Wien, † 17.6.1971 Budapest. Komponist, Dirigent.

Just, Familie Karl Ludwig: * 21.12.1808 Breslau (Wrocłav/PL), † 4.4.1861 Wien. Sänger (Bass).