Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kager-Buam
Volksmusikgruppe aus der Steiermark. 1952 erstmals unter dem Namen Küppel-Guschnegg-Buam in der Besetzung Steirische Harmonika und Geige aufgetreten. Später kamen weitere Musiker hinzu, bei der ersten Radiosendung der K-B. 1958 musizierte man mit Klarinette, Trompete, Steirischer Harmonika, Posaune und Schlagzeug. Unter dem Namen Kapelle K. sind Tonbandaufzeichnungen aus den frühen 1960er und 1970er Jahren erhalten – die Mitglieder waren Karl Christaf (Harmonika), Walter K. (Trompete), Rudi Münzer (Klarinette), Fritz Pail (Posaune) und Engelbert Pignitter (Tuba). Die Gruppe spielte während ihrer zwanzigjährigen Auftrittszeit hauptsächlich Stücke von Gottlieb Weißbacher und den Fidelen Inntalern.
Werke
CD Karl Panzenbeck (2) und die Kapelle Walter K. Originalaufnahmen aus dem Volksmusikarchiv von Radio Steiermark, ausgewählt v. F. Steiner.
Literatur
Robin 1999; Tonbandüberspielungen, Steirisches Volksliedarchiv.

Autor(en)
Sonja Oswald
Empfohlene Zitierweise
Sonja Oswald, Art. „Kager-Buam‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]