Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kampf, Kampf, true Carl Heinrich
* 1817 -10-3030.10.1817 Wien, † 1886 -11-1010.11.1886 Wien. Volkssänger. Lernte zunächst wie sein Vater das Posamentierergewerbe; gründete die Volkssängergesellschaft K.; schrieb nach dem Vorbild von J. B. Moser komische Szenen, sog. Konversationen (u. a. Die 3 Werkelmänner); Auftritte in vielen Wiener Lokalen (u. a. im Sperl und Roten Hahn); beliebter Komiker; textierte und komponierte auch Wienerlieder.
Literatur
ÖBL 3 (1965); Czeike 3 (1994).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Kampf, Carl Heinrich‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]