Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Karl, Karl, true Ludwig
* 1957 -12-2121.12.1957 Wien. Tänzer und Pädagoge. Wurde 1972 an die Wiener Staatsoper engagiert (1. Auftritt 18.3.1973), 1982 Solotänzer. Im selben Jahr absolvierte er ein dreiwöchiges Studium in New York. K. trat in Staats- und Volksoper Wien bei zahlreichen großen Ballett-Aufführungen (Choreographien u. a. von A. v. Milloss, John Cranko, George Balanchine, R. Nurejew, John Neumeier, W. Orlikowsky) auch als Partner bekannter Tänzerinnen und Tänzer auf (u. a. L. Scheuermann, M. Jaska, Kevin Haigen, Judith Jamison, R. Nurejew). Gastspiele u. a. in Graz, Salzburg, Hamburg, Irland, Spanien, Frankreich, Italien, Brüssel. Er verkörperte Hauptrollen in Der Nussknacker, Josephs Legende, Schwanensee, Dornröschen, Der Feuervogel, Raymonda, Romeo und Julia, Daphnis und Chloe, Giselle, Spartakus. Derzeit (2003) unterrichtet K. als Musical-Dozent Ballett am Vienna Konservatorium in Wien XV.
Literatur
Raab 1994; österreich tanzt 2001.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Karl, Ludwig‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]