Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

KernerKernertrue (Körner), Familie
Blechblasinstrumentenbauer in Wien

Anton sen.: * ca. 1726 (Ort?), † 6.4.1806 Wien. Baute Waldhörner (Horn) und Trompeten, bot 1794 erstmals die für die Türkische Musik wichtigen Tschinellen an. Seine Söhne

Ignaz: * ca. 1768 (Ort?); † 20.3.1813 Wien. Führte ab 1806 gemeinsam mit seinem Bruder den väterlichen Betrieb.

Anton d. J.: * ca. 1770 (Ort?), † 10.6.1848 Wien. Verbesserte die Ventilmechanik. Erhielt 1806 gemeinsam mit seinem älteren Bruder den Hoftitel übertragen, war 1809 Innungsvorsteher und ab 1821 beeideter Schätzmeister.


Literatur
Hopfner 1999; MGÖ 2 (1995).

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Kerner (Körner), Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]