Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kneidinger Kneidinger true (geb. Moser), Marie
* 1855 -02-2121.2.1855 Wien, † 1908 -08-1515.8.1908 Wien. Sängerin (Mezzosopran), Schauspielerin. Nach der Ausbildung in Wien Schauspielerin und Soubrette an den Theatern von Graz, Leoben, Znaim, Marburg an der Drau und Teplitz; 1889–91 Engagement am Theater in der Josefstadt in Wien, wo sie an einer sehr erfolgreichen Tournee über München, Augsburg/D und Berlin bis Leipzig/D teilnahm; sie wirkte seit 1891 am Wiener Carltheater und 1894–1906 in erster Linie als Schauspielerin am Raimundtheater; besonderen Erfolg hatte sie in Hosenrollen beliebter Operetten. Gattin des Schauspielers Rudolf K. (* 1862 Wien, † 1935 Wien), mit dem sie zumindest einen Sohn hatte.
Literatur
DBE 5 (1997); K-R 3 (1997); Kosch 2 (1960); Curlisten Bad Ischl, 25.6.1904, Nr. 437; www.friedhoefe.wien.at (7/2015).

Autor(en)
Michael Aschauer
Empfohlene Zitierweise
Michael Aschauer, Art. „Kneidinger (geb. Moser), Marie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15/07/2015]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)
GND
Kneidinger Rudolf K.
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag