Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

KOCH International
Führende österreichische Firma auf dem Gebiet der Tonträgerproduktion mit Schwerpunkt volkstümliche Unterhaltungsmusik. Die Kastelruther Spatzen, Brunner & Brunner und die Schürzenjäger sind typische vertretene Künstler. K. I. gehört darüber hinaus inzwischen zu den größten Musikproduktionsfirmen der Welt. 1975 von Franz Koch als Tonstudio in Elbigenalp/T gegründet, Editionen ab 1976 auf dem Label K. Records, 1978 Gründung des K. Musikverlages, ab 1985 Produktion von CDs, starke internationale Expansion, 1987 in die USA (seitdem Firmenname K. I.), Erwerb zahlreicher weiterer Labels auch im Bereich E-Musik (z. B. Schwann) und CD-Produktionen, Expansion in weitere Bereiche wie Film, Video, Buch und neue Medien. 2002 Verkauf der europäischen Musiksparte an UNIVERSAL.
Literatur
www.koch.ag (10/2003).

Autor(en)
Reinhold Westphal
Empfohlene Zitierweise
Reinhold Westphal, Art. „KOCH International‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 30/10/2003]