Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Koczirz, Koczirz, true Adolf
* 1870 -04-022.4.1870 Wěrowan/Mähren (Věrovany/CZ), † 1941 -02-2222.2.1941 Wien. Musikwissenschaftler und Beamter. Studierte an der Univ. Wien 1889–92 Jus, 1899–1901 u. a. Musikwissenschaft bei G. Adler (1903 Dr. phil.). 1891–1935 war K. im Staatsdienst tätig (Konzeptsbeamter im Finanzministerium, 1927 Hofrat). K. hielt daneben ab 1904 Vorlesungen über Tabulaturen an der Univ. Wien und forschte als einer der ersten v. a. über Lauten- und Gitarrenmusik des 16.–18. Jh.s, publizierte aber auch wichtige Aufsätze zur Wiener Musikgeschichte. Er war Mitglied mehrerer Gesellschaften und Kommissionen für Lauten- und Gitarrenmusik, Ehrenvorsitzender des Bundes deutscher Lauten- und Gitarrespieler, 1919 Mitbegründer der Wiener gitarristischen Zentralstelle, 1932 (mit seinem Schüler J. Zuth) der Gesellschaft der Lautenfreunde, ab 1907 auch Wirkendes Mitglied der Gesellschaft zur Herausgabe von Denkmälern der Tonkunst in Österreich.
Ehrungen
Goldenes Verdienstkreuz mit der Krone 1913; Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich 1930; mehrere Auszeichnungen während des Ersten Weltkrieges.
Schriften
Der Lautenist Hans Judenkünig, Diss. Wien 1903; Zur Lebensgesch. Joh. Heinrich Schmelzers in StMw 26 (1964); zahlreiche Aufsätze v. a. zur Lauten- u. Gitarrenmusik. – Hg.: Österr. Lautenmusik im 16. Jh. (DTÖ 37 [1911]); Österr. Lautenmusik zw. 1650 u. 1720 (DTÖ 50 [1918]); zahlreiche Einzelwerke.
Literatur
R. Haas/J. Zuth (Hg.), [Fs.] A. K. 1930; NGroveD 13 (2001); LdM 2000; MGG 7 (1958) [mit WV]; ÖBL 4 (1969); Riemann 1959 u. 1972; F-A 1936; MGÖ 3 (1995); Zuth 1926; E. Th. Hilscher, Denkmalpflege u. Musikwissenschaft 1995.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Koczirz, Adolf‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)
GND
Koczirz,
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Österreichisches Biographisches Lexikon Online



Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag