Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Koelbl, Koelbl, true Harald
* 1960 -07-2424.7.1960 Wien. Komponist und Interpret. Studierte in Wien an der MHsch. und am Konservatorium Komposition, Saxophon, Klavier und Gitarre sowie bei Rich. Hoffmann. Begann Mitte der 1980er Jahre zu komponieren. Gründete das Neulerchenfelder Trio und ein Bläserquartett (Bläserkammermusik). Seine Werke verbinden „improvisatorische, musikantisch-spielerische Strukturen“ und „auskomponierte, meist polyphone Sätze“ (H. K.).
Werke
(Bläser-)Kammermusik (Suite 1993); Lieder.
Literatur
MaÖ 1997.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Koelbl, Harald‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]