Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kölcsey, Kölcsey, true Ferenc (Franz)
* 1790 -08-088.8.1790 Sződemeter/Siebenbürgen (Săuca/RO), † 1838 -08-2424.8.1838 S(z)athmar (Satu Mare/RO). Dichter, Kritiker und Politiker. Nach dem Jus-Studium in Debreczin (Debrecen/H) wurde er 1810 Rechtspraktikant in Pest (Budapest). 1829 ging er in die Politik und wurde Landtagsabgeordneter (1832–34). Als Anführer der Opposition setzte er sich für die Leibeigenen sowie für eine ungarische Amtssprache ein. K. dichtete den Hymnus Gott segne den Ungarn (1823), der von F. Erkel vertont wurde (ungarische Nationalhymne).
Literatur
ÖBL 4 (1969); Wurzbach 12 (1864).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Kölcsey, Ferenc (Franz)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]