Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kofler von Koflern, Kofler von Koflern, true Sigmund Heinrich
* --?, † 1850 -11-099.11.1850 Salzburg. Landesgerichts-Aktuar. Sohn von Franz Joseph K. v. K. (* ca. 1716/17, † 19.3.1790), Hofrat, der mit der Familie Mozart befreundet war. S. K. war Mitglied des 1811 gegründeten Salzburger Museum-Vereins, aus dem sich 1836 das Komitee für die im Jahr zuvor von S. K. und Julius Schilling angeregte Errichtung eines Mozart-Denkmals (Gedächtnis) entwickelte, das 1842 mit einem Musikfest verwirklicht werden konnte.
Literatur
R. Angermüller, Das Salzburger Mozart-Denkmal 1992; W. A. Bauer/O. E. Deutsch (Hg.), Mozart. Briefe und Aufzeichnungen 6 (1971); R. Angermüller in ÖMZ 26/8 (1971), 429–434; MGÖ 2 (1995); H. Schuler, Mozarts Salzburger Freunde und Bekannte 1996.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Kofler von Koflern, Sigmund Heinrich‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]