Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Komzák, Komzák, Karl Familie
Karl (d. Ä.): * 1823 -11-044.11.1823 Netĕchovice bei Budweis/Böhmen (heute CZ), † 1893 -03-1919.3.1893 Netĕchovice bei Budweis. Militärkapellmeister und Komponist. Diente als Militärkapellmeister bei den IR.ern 11, 74 und 88 (Militärmusik).
Werke
Tanzmusik (s. Abb.) und Märsche.


Sein Sohn Karl (d. J.): * 8.11.1850 Prag, † 23.4.1905 Baden bei Wien/NÖ. Militär- und Kurkapellmeister, Chordirigent und Komponist. Absolvierte 1867 das Prager Konservatorium mit ausgezeichnetem Erfolg; nach drei Jahren in Linz als Primgeiger und Dirigent, dann Musiker beim IR 11, wo sein Vater Kapellmeister war; ab 1871 Militärkapellmeister bei den „7ern“ in Innsbruck, dort auch Chormeister der Liedertafel (Männergesang); 1882 Militärdirigent der Kapelle des neuaufgestellten 84. IR.s; 1890 hat er als erster Militärkapellmeister in der Monarchie die Normalstimmung für seine Kapelle eingeführt. Ab 1893 Musikdirektor der Kurkapelle der Stadt Baden; Konzertreisen führten ihn u. a. 1904 in die USA nach St. Louis.


Gedenkstätten
K.gasse (Wien XXII u. Graz IV u. XIV); Ehrengrab Wr. Zentralfriedhof.
Ehrungen
Goldene Medaille für Kunst und Wissenschaft 1880.
Werke
Operette Edelweiss; Tanzmusik (Walzer Bad’ner Mad’ln); Märsche (Erzherzog-Albrecht-Marsch, 84er Regimentsmarsch).


Sein Enkel Karl: * 20.5.1878 Innsbruck, † 5.9.1924 Wien. Kapellmeister und Komponist. Dirigierte verschiedene Unterhaltungsorchester und absolvierte Konzertreisen, u. a. durch Deutschland.


Werke
Unterhaltungsmusik (Grillenbanner-Marsch).
Literatur
M. Schönherr/E. Brixel, K. K. Vater – Sohn – Enkel 1989 [mit WV]; NGroveD 13 (2001); F. Anzenberger in Österr. Blasmusik 48/10 (2000); F. Anzenberger in Forte 3/10 (2000); Brixel/Martin/Pils 1982; J. Damański, Die Militär-Kapellmeister Oesterreich-Ungarn’s 1904.

Autor(en)
Friedrich Anzenberger
Empfohlene Zitierweise
Friedrich Anzenberger, Art. „Komzák, Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]