Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Konrad, Konrad, true Karl
* 1874 -10-2727.10.1874 Linz, † 1909 -11-066.11.1909 Windischgarsten/OÖ. Zithervirtuose und Komponist. War nach Besuch der Linzer Lehrerbildungsanstalt Volkschullehrer u. a. in Königswiesen/OÖ und seit 1905 in Windischgarsten. K. komponierte für Zither sowie v. a. für Männer- und gemischte Chöre nach Texten der Mundartdichter Franz Stelzhamer, Karl Zeitlinger und Josef Angerhofer.
Werke
Zitherkompositionen; Chorwerke. – Ausg.: Neue Liadá und Gsángl 1912 (= Aus dá Hoamát 17).
Literatur
ÖBL 4 (1969).

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Konrad, Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]