Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kozi Kozi true (eig. Kozeschnik), Pepi (Josef)
* 1913 -09-1616.9.1913 Wien, † 1969 -06-3030.6.1969 Wien. Komponist, Wienerliedsänger. K. zog es schon als Kind zur Musik und zum Theater, bereits mit zwölf Jahren leitete er eine Schülerkapelle und wirkte am Wiener Bürgertheater in kleineren Rollen mit. Er lernte Geige und Zither und versuchte sich bald als Interpret von Wienerliedern. Während des Zweiten Weltkrieges wirkte er bei einem Fronttheater. Nach Kriegsende begann er selbst zu texten und zu komponieren, wobei er aber auch mit anderen Wienerliedkomponisten zusammenarbeitete.
Ehrungen
Festakademie der Vereinigung Das Wienerlied 1970.
Werke
zahlreiche Wienerlieder (Liebes altes Griechenbeisl; Im Park vom Belvedere; Walzer, du bist ein Wienerlied).
Literatur
Lang 1986.

Autor(en)
Robert Hanzlik
Empfohlene Zitierweise
Robert Hanzlik, Art. „Kozi (eig. Kozeschnik), Pepi (Josef)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]