Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kramberger, Kramberger, true Sofija
* 1861 -12-2323.12.1861 Agram (Zagreb), † 1938 -08-022.8.1938 Sliema/Malta. Sängerin (Mezzosopran). Studierte an der Kroatischen Musikanstalt in Agram sowie in Mailand (Milano/I). Sie hatte Engagements in Agram (1879–82), Neapel (Napoli/I, 1885) und La Valletta. Gastspiele führten sie u. a. nach Russland und Athen.
Literatur
ÖBL 4 (1969).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Kramberger, Sofija‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]